Unsere Schule ist eine staatlich anerkannte Ersatzschule und untersteht der Landesschulbehörde Braunschweig. Eine für uns relevante Grundlage ist die niedersächsische Verordnung über Berufsbildende Schulen (BbS-VO) und deren ergänzende Bestimmungen (EB-BbS-VO) auf der Grundlage der Bundesgesetze für Ergotherapeuten.

Die dreijährige Ausbildung für Ergotherapeuten umfasst theoretischen und praktischen Unterricht von 2700 Stunden und praktische Ausbildung am Patienten von 1700 Stunden.